It Doesn't Hurt Me
Filmfest 2006

Tata ist ein schöne, reiche und gelangweilte junge Frau. Das ändert sich, als Misha und seine Freunde an ihre Tür in St. Petersburg klopfen: Das Designertrio will mit Vorschlägen zur Renovierung von Altbauwohnungen Geld verdienen – die Jungs haben Talent, aber keine Kontakte. Die verschafft ihnen Tata, die durch Misha wieder Lebenskraft schöpft. Nur, am Ende gehen die Pläne nicht auf.

tags: Spielfilm

Darsteller: Renata Litvinova, Alexander Yatsenko, Dmitri Dyuzhev

Credits

Regie: Alexej Balabanov