Lola rennt
Filmfest 2001

Aus nationaler Sicht die Sensation des Kino-Sommers 1998. Tom Tykwer, derzeit Deutschlands innovativster Filmemacher, schickt seine Muse Franka Potente in einer Art Zeitschlaufe dreimal im Eiltempo durch Berlin, um das Leben ihres Freundes Moritz Bleibtreu zu retten. Furios bewegte Bilder, rasante Schnitte, grandioser Soundtrack – kurz: ein K.O.-Sieg der Phantasie über die Monotonie.

tags: Spielfilm

Darsteller: Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup, Nina Petri, Armin Rohde

Credits

Regie: Tom Tykwer