Azur und Asmar
Filmfest 2007

Azur und Asmar wachsen wie Brüder bei der Mutter Asmars auf. Sie dient als Amme am Hof von Asmars Vater. Aber als Asmar alt genug ist, wird er vom geliebten Bruder und seiner Ziehmutter getrennt. Erst als Erwachsene sehen sich die jungen Männer wieder und treten nun als Rivalen um die schöne Prinzessin gegeneinander an. Im gemeinsamen Kampf gegen das Böse jedoch finden sie wieder zueinander. – Michel Ocelot, der auch schon die Kiriku-Filme animiert hat, ist ein wunderschönes Märchen gelungen, das in seinen Farben sehr orientalisch wirkt und in seiner Botschaft die Versöhnung auch unterschiedlichster Kulturen anregt.

tags: Animation

Credits

Regie: Michel Ocelot