Small Gods
Filmfest 2008

Elena Douwe wird des Mordes an ihrem eigenen Sohn verdächtigt: Er starb bei einem Autounfall, den sie überlebt hat. In Rückblenden erzählt sie ihrem Anwalt, wie sie nach dem Unfall von einem Unbekannten aus dem Krankenhaus entführt und auf eine Reise im Wohnmobil quer durchs Land mitgenommen wurde. Dabei trafen sie das stumme Waisenkind Sarah, und zu Dritt wurden sie eine Art Ersatzfamilie für einander. Doch ist das alles wirklich passiert...? – Der Bruder des Regisseurs fing mit der Kamera in düster-elegischen Bildern nicht nur die belgische Landschaft, sondern auch seine eigene Frau, Hauptdarstellerin Steffi Peeters, auf betörend schöne Weise ein. Ein metaphysischer Krimi. "Hypnotisierendes Roadmovie, das auf eine fiebrige Reise in das Innenleben seiner Protagonistin führt. Ein virtuoses Regiedebüt, kaleidoskopartig zwischen Traum und Wirklichkeit, in eleganter Musikalität, durchdrungen von tragischer familiärer Schuld. Über allen Bildern leitmotivisch schwebend der enigmatische Himmel, ungreifbar und doch anwesend, wie das Leben selbst." B.K.

tags: Spielfilm

Darsteller: Steffi Peeters, Titus de Voogdt, Dirk van Dijck

Credits

Regie: Dimitri Karakatsanis