Bigger, Stronger, Faster*
Filmfest 2008

"Als ich klein war, waren meine Vorbilder Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone. Ich wusste jedoch nicht, dass meine Helden ihre Muckis Anabolika verdankten. Als ich das erfuhr, war meine Enttäuschung groß. Meine beiden Brüder nahmen beide Anabolika, um es als Profisportler schaffen zu können. Meine Familie vor die Kamera zu zerren war schwieriger als ich erwartet hätte, aber es hat uns auch einander näher gebracht. Andere Familien haben mit Drogen oder Alkohol zu kämpfen, bei uns waren es Anabolika. Typen wie wir stecken uns Nadeln in den Hintern so wie junge Mädchen sich den Finger in den Hals stecken. Die Popkultur hat uns überzeugt, dass wir sonst nicht gut genug sind. Meine Brüder und ich mussten größer, stärker, schneller werden, aber zu welchem Preis? Nach meinem Filmstudium und 20 Jahren als Bodybuilder hoffe ich, einen gut recherchierten und ehrlichen Film zu diesem Thema gemacht zu haben." Christopher Bell Ein Film von den Produzenten von BOWLING FOR COLUMBINE und FAHRENHEIT 9/11.

Mit: Mike 'Mad Dog' Bell, Mark 'Smelly' Bell, Rosemary Bell, Sheldon Bell

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Christopher Bell