Married Life
Filmfest 2008

1948. Harry hat ein Verhältnis mit einer jüngeren Frau, der hübschen Kay, für die er seine Ehefrau Pat verlassen will. Weil er es aber nicht übers Herz bringt, seiner Frau das Herz zu brechen, beschließt er, sie doch lieber umzubringen. Doch schon beim Kauf des Gifts plagen ihn Gewissensbisse. Außerdem stellt er Kay seinem besten Freund Richard vor, was sich als großer Fehler erweist, denn Richard ist ein charmanter Lebemann, der sich für Kay zu interessieren beginnt. Harry merkt gar nicht, wie sein Freund ihm die Geliebte auszuspannen versucht – indem er die Ehe zwischen Pat und Harry rettet. Pat wiederum mimt zwar die liebevolle, fürsorgliche 40er-Jahre Ehefrau, bleibt aber nur bei Harry, weil sie nicht dafür verantwortlich sein will, dass er zum Alkoholiker verkümmert – sollte sie ihn jemals verlassen. Nach dem Roman "Fünf Kurven in den Himmel" des Briten John Bingham, der der Chef von John le Carré beim MI5 war: Die Geheimnisse der Ehe als streng vertrauliche Verschlusssache, bei der die Doppelagenten sich gegenseitig hintergehen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Chris Cooper, Pierce Brosnan, Patricia Clarkson, Rachel McAdams

Credits

Regie: Ira Sachs