Liesl Karlstadt und Karl Valentin
Filmfest 2008

Bei ihrer ersten Begegnung findet sie ihn schrecklich. Bei der zweiten verliebt sie sich in den seltsamen, misanthropischen, von allerlei Ängsten geplagten, hypochondrischen Querdenker. Gemeinsam werden sie Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Ihre Geschichten auf der Bühne sind zum Weinen komisch und zum Lachen traurig, genau wie ihr Leben. Liesl wird berühmt mit ihrem Valentin und zahlt einen hohen Preis dafür. Die Geschichte des Komikerpaares erzählt von Eifersucht, Tränen, Erfolgen und Nervenzusammenbrüchen und von einer Liebe, die über den Tod hinaus bleibt. Produktionsmitteilung

tags: Spielfilm

Darsteller: Johannes Herrschmann, Hannah Herzsprung, Bettina Redlich, Gisela Schneeberger

Credits

Regie: Jo Baier