Comeback
Filmfest 2008

COMEBACK erzählt von Roland, einem Theaterregisseur in seinen 60ern, der nach Kopenhagen heimkehrt. Er möchte sich mit seinem erwachsenen Sohn Jacob versöhnen und sucht überhaupt nach irgendeiner Art von menschlicher Nähe. Die schmerzliche Geschichte eines Manns, dem die Dinge allmählich aus der Hand gleiten und der in seiner Rolle als Vater und Mann versagt. Nordisk Film „Ein Leben für die Kunst gebiert die Angst, am Ende allein zu sein. Der junge Regisseur lotet mit seinem starken Hauptdarsteller die Facetten des Themas zwingend aus.“ C.G.

tags: Spielfilm

Darsteller: Baard Owe, Carsten Bjørnlund, Hanne Hedelund, Signe Skov

Credits

Regie: Ulrik Wivel