Inside Hollywood
Filmfest 2008

Hollywood-Produzent Ben hat ein Problem. Oder mehrere. Erstens einmal ist ihm sein Actionfilm mit Sean Penn bei einem Test Screening um die Ohren gehauen worden, weil er eine goldene Hollywood-Regel gebrochen hat: Im letzten Akt stirbt der Hund. Also muss Ben den durchgeknallten englischen Regissseur überzeugen, den Film umzuschneiden und ein Happy End zu basteln. Bei Bens zweitem Filmprojekt weigert sich Hauptdarsteller Bruce Willis, seinen Riesenbart abzurasieren, den er sich in sechsmonatiger Arbeit hat wachsen lassen. Wenn der Bart bleibt, springt das Studio ab, heißt es. Gleichzeitig versucht Ben seine Ex-Frau - genauer: eine seiner Ex-Frauen - wieder für sich zu gewinnen, obwohl sie gerade eine Affaire mit seinem Drehbuchautoren hat... Business as usual für einen Hollywood-Produzenten und am Ende darf selbst der Hund in Cannes den roten Teppich hinauflaufen... Basierend auf den Erlebnisssen des Produzenten Art Linson, u.a. bei Fight Club und The Edge (den Bart trug damals Alec Baldwin). Ein köstliches Schmankerl für Filmfreaks.

tags: Spielfilm

Darsteller: Robert De Niro, Bruce Willis, Sean Penn, Catherine Keener, Robin Wright

Credits

Regie: Barry Levinson