Der Killer
Filmfest 2008

Paris, Weihnachtsvorabend. Léo Zimmerman ist ein Geschäftsmann, den kaum etwas rührt, außer dem Lächeln seiner Tochter, die er über alles liebt. Nach außen scheint Léos Leben beispielhaft. Da erscheint Dimitri Kopas in seinem Büro und gibt sich als normaler Klient aus. Léo aber begreift, dass auf seinen Kopf ein Preis ausgesetzt wurde und der junge Mann gekommen ist, um ihn zu kasssieren. Angst und Paranoia bereiten Léo von nun an schlaflose Nächte, bis er sich entschließt, sich mit dem Killer zu treffen und ihm ein eigenartiges Geschäft vorzuschlagen ... Unifrance Ein nervöser, aber entschlossener Geschäftsmann, ein cooler Profi-Killer, ein Pakt, der beide Männer verändert. Ein Film, der von der Stärke seiner Protagonisten und ihrer Darsteller lebt und ein wenig pittoreskes Paris (am Rande des Chinesenviertels) zeigt. International Film Festival Rotterdam

tags: Spielfilm

Darsteller: Gilbert Melki, Grégoire Colin, Mélanie Laurent, Sophie Cattani

Credits

Regie: Cédric Anger