Best Intentions
Filmfest 2012

Nach der Erkrankung seiner Mutter ringt ein neurotischer junger Mann mit den Institutionen seines Heimatlandes.
"Fast alle Filme der rumänischen 'Neuen Welle' handeln von der Spannung zwischen Individuum und Institution. Auch Best Intentions gehört in diese Reihe, nimmt allerdings eine auffällige Akzentverschiebung vor. Hier steht ein Mann im Mittelpunkt, der als Einzelkind und Muttersöhnchen ziemliche Schwierigkeiten hat, das normale Funktionieren zum Beispiel einer Krankenstation als das zu nehmen, was es für ihn eben nicht ist: Routine im guten Sinn. Sitaru zeigt kein von den öffentlichen Einrichtungen verlassenes Individuum, sondern eine Figur, die immer nur 'mehr' will, und dadurch den ganzen Film an den Rand einer Tragikomik bringt, die dem rumänischen Kino neue Richtungen andeutet."
Bert Rebhandl, Der Standard

tags: Spielfilm

Darsteller: Bogdan Dumitrache, Natasa Raab, Alina Grigore

Credits

Drehbuch: Adrian Sitaru

Kamera: Adrian Silisteanu

Schnitt: Andrei Gorgan

Produktionsdesign: Monica Lazurean-Gorgan

Kostüme: Malina Ionescu

Ton: Tamás Zányi

Produzent*in: Ada Solomon

Produktion (Firma): Hi Film Productions

Weltvertrieb: Films Boutique GmbH

Regie: Adrian Sitaru