Return To Burma
Filmfest 2012

Der Burmese Xing-hong, der zwölf Jahre als Gastarbeiter in Taiwan gearbeitet hat, kehrt in seine Heimat zurück. Im Gepäck führt er die Asche seines tödlich verunglückten Freundes mit, der kurz vor ihrer Rückkehr bei einem Unfall ums Leben kam. "Hast du gegessen?", fragt ihn die Mutter, so als hätte er sein Zuhause nur mal kurz verlassen. Dabei befindet sich seine Heimat im Umbruch: Im Radio sind Propagandalieder zu hören. Die Vorzüge der Demokratie werden bereits gepriesen.

Ein Film ganz nah dran am heutigen Myanmar, vor Ort gedreht mit ruhigen, langen Einstellungen, die dem Zuschauer erlauben, sich in die Charaktere einzudenken.

tags: Spielfilm

Darsteller: Wang Shin-hong, Yang Shu-lan, Chou Jung-kuo

Credits

Drehbuch: Midi Z

Kamera: Midi Z

Schnitt: Sheng Wen Lin, Midi Z

Ton: Sheng Wen Lin

Produzent: Midi Z

Koproduzent: Patrick Mao Huang

Produktion (Firma): Seashore Image Productions

Weltvertrieb: Flash Forward Entertainment

Regie: Midi Z.