In einem Jahr mit 13 Monden
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Eine Sequenz, die an die Methode von Godard in NUMERO DEUX erinnert, kombiniert Aufnahmen von Pinochet, aus einem französischen Spielfilm, einem Pornofilm und aus einem Fassbinder-Fernsehinterview. Verschiedene optische und akkustische Zeichen miteinander verbindend, öffnet Fassbinder in diesem Film in vielen Szenen für den Zuschauer einen Kosmos, den dieser sich selbst erobern muss.
Wilhelm Roth, "Rainer Werner Fassbinder", Hanser Verlag, 1979

tags: Spielfilm

Darsteller: Volker Spengler, Ingrid Caven, Gottfried John, Elisabeth Trissenaar, Eva Mattes, Isolde Barth

Credits

Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder

Kamera: Rainer Werner Fassbinder

Schnitt: Rainer Werner Fassbinder

Musik: Peer Raben

Produktionsdesign: Rainer Werner Fassbinder

Ton: Wolfgang Mund, Karl Scheydt

Produzent*in: Rainer Werner Fassbinder

Produktion (Firma): Filmverlag der Autoren

Koproduzent: Isolde Barth

Weltvertrieb: Rainer Werner Fassbinder Foundation

Regie: Rainer Werner Fassbinder