Goltzius & The Pelican Company
Filmfest 2013

Das neue opulente Filmgemälde von Peter Greenaway: Der niederländisch Drucker und Kupferstecher Hendrik Goltzius, ein Zeitgenosse Rembrandts und seinerzeit populärer als der, stellt im späten 16. Jahrhundert erotische Drucke her. Er verführt den Markgrafen des Elsass zum Kauf einer Druckerpresse, mit der Goltzius die Kupferstiche produzieren kann. Als Anreiz verspricht er dem Markgrafen ein außergewöhnliches Bilderbuch mit sinnlichen Bibelszenen – Lot und seine Töchter, David und Bathsheba, Samson und Delilah, Johannes der Täufer und Salome. Zusätzlich werden Goltzius und seine Mitarbeiter Dramatisierungen der Bilder am Hof des Markgrafen aufführen.

Greenaway setzt nach seinem Rembrandt-Porträt NIGHTWATCHING seine Trilogie über 'Niederländische Meister' fort, als drittes soll ein Film über Hieronymus Bosch folgen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Ramsey Nasr, F. Murray Abraham, Vincent Riotta, Kate Moran, Lars Eidinger

Credits

Drehbuch: Peter Greenaway

Kamera: Reinier van Brummelen

Schnitt: Elmer Leupen (NCE)

Musik: Marco Robino

Produktionsdesign: Ben Zuydwijk

Kostüme: Marrit van der Burgt, Blanka Budak

Ton: Huibert Boon

Produzent: Kees Kasander

Produktion (Firma): Kasander Film

Weltvertrieb: Bankside Films

Regie: Peter Greenaway