Nordvest - Der Nordwesten
Filmfest 2013

Caspar will eigentlich nur das Beste: seine Mutter finanziell unterstützen, seiner Schwester ein guter großer Bruder sein und seine Freundin auch mal zum Essen einladen können. Weil bei den Einbrüchen, die er in seinem Viertel Nordvest für den Bandenanführer Jamal verübt, nicht viel herausspringt, ergreift er bereitwillig die Chance, für Bjorn zu arbeiten, mit dem Prostitution und organisiertes Verbrechen in den verarmten Stadtteil Kopenhagens einziehen. Als Caspar einen zweiten Mann für seine Aufträge braucht, bringt er seinen kleinen Bruder mit in die Szene. Berauscht vom neuen Status, dem vielen Geld und den frei verfügbaren Drogen, glaubt er sich im Aufwind...
Noer, bereits 2010 in München zu Gast, fügt dem dänischen Gangsterfilm in NORDVEST eine originelle Facette hinzu: Die Gangster sind im Reihenhaus der Vorstadt angekommen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Gustav Dyekjær Giese, Oscar Dyekjær Giese, Roland Møller, Lene Maria Christensen, Nicholas Westwood Kidd

Credits

Drehbuch: Rasmus Heisterberg, Michael Noer

Kamera: Magnus Nordenhof Jønck

Schnitt: Adam Nielsen

Produzent: René Ezra

Koproduzent: Tomas Radoor

Produktion (Firma): Nordisk Film A/S

Weltvertrieb: TrustNordisk

Regie: Michael Noer