La Donation
Filmfest 2010

LA DONATION beginnt mit einem Ende. Der alte Dorfarzt diktiert seiner Assistentin eine Anzeige, in der er einen Stellvertreter - und nach entsprechender Einarbeitung - seinen Nachfolger sucht. Dies fällt ihm offensichtlich schwer, doch die Zeit für einen Wechsel ist gekommen. Bald darauf taucht die Ärztin Jeanne Dion in dem kleinen kanadischen Dorf am Ende der Welt auf und lebt sich langsam in die Gemeinschaft ein. Nach und nach lernt sie die Bewohner der ehemaligen Bergarbeiterstadt kennen, lernt von deren Sorgen und Nöten und nimmt sich besonders zweier Kinder an, die von ihrem Vater misshandelt werden... LA DONATION ist der abschließende Teil einer Trilogie, die Regisseur Bernard Émond mit LA NEUVAINE begann und mit CONTRE TOUTE ESPÉRANCE fortsetzte. Ruhig und bedächtig inszeniert, behandeln die Filme theologische Fragen und kreisen um Jeanne Dion, die - nachdem sie im zweiten Teil von Selbstmordgedanken geplagt wurde - ein neues Leben beginnt.

tags: Spielfilm

Darsteller: Élise Guibault, Jacques Godin, Françoise Graton, Éric Hoziel, Angèle Coutu

Credits

Regie: Bernard Émond