Field Of Dogs
Filmfest 2014

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Nach einem Autounfall, den Adam nahezu unversehrt übersteht, sein bester Freund und seine Freundin aber nicht überleben, hat dieser mit seinem alten Leben gebrochen. Statt Literatur an der Uni zu lehren, befüllt er nun Supermarktregale. Einzig auf seinen einsamen Auto- und Bahnfahrten begleitet ihn nach wie vor Dantes 'Göttliche Komödie', als Hörbuch in seinen Ohren. Immer wieder wird Adam im Alltag von unentrinnbarer Müdigkeit übermannt. Nicht verwunderlich, denn im Schlaf, in seinen visionsartigen Träumen begegnet er nicht nur seiner toten Frau, sondern auch anderen Verstorbenen, wie zum Beispiel seinem Vater. Wortkarg und sperrig wie Adam nach seinem Verlust durchs Leben geht, kommt auch Lech Majewskis Film daher, ist dabei aber erfüllt von einer derartigen visuellen Poesie, dass man unaufhaltsam in den Bann der surrealen Geschichte gezogen wird. So schön hat Verzweiflung noch selten ausgesehen.

tags: Experimentalfilm, Kunst, Liebe, Literatur, Religion, Spielfilm

Darsteller: Michal Tatarek, Elzbieta Okupska, Jacenty Jedrusik, Karolina Korta, Jan Wartak

Credits

Drehbuch: Lech Majewski, Original von/by: Dante

Kamera: Lech Majewski, Pawel Tybora

Schnitt: Eliot Ems, Norbert Rudzik

Musik: Lech Majewski, Józef Skrzek

Produktionsdesign: Lech Majewski

Kostüme: Dorota Lis

Ton: Zbigniew Malecki

Produzent: Lech Majewski

Koproduzent: Freddy Olsson, Lorenzo Ferrari Ardicini, Mariusz Wrobel

Produktion (Firma): Angelus Silesius

Weltvertrieb: Wide Management

Regie: Lech Majewski