Rico, Oskar und die Tieferschatten
Filmfest 2014

Empfohlen ab 6 Jahren

Oskar ist hochbegabt, Rico dagegen tiefenbegabt. Die beiden werden die besten Freunde, weil sie sich in ihren Begabungen ganz ausgezeichnet ergänzen. Sie leben in Berlin, wo der Schnäppchenentführer sein Unwesen treibt. Er kidnappt kleine Kinder und fordert 2.000 Euro Lösegeld. Als Oskar verschwindet, ist klar, dass Rico seinen Freund finden will. Nur wie schafft er es mit seiner Tiefenbegabung durch ganz Berlin und wem kann er trauen und wem nicht? Das gilt es heraus zu finden.
Andreas Steinhöfel hat die Vorlage zu diesem wunderbaren Film geschrieben. Neben vielen bekannten Schauspielern sind die zwei Jungen absolut sehenswert.

Medienpädagogische Zusatzmaterialien zum Download (PDF)

Filmbesprechung zum Prädikat besonders wertvoll (PDF)

tags: Abenteuer, Familie, Freundschaft, Humor, Literatur, Spielfilm

Darsteller: Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel

Credits

Drehbuch: Christian Lerch, Andreas Bradler, Klaus Döring, Original von/ by: Andreas Steinhöfel

Kamera: Torsten Breuer

Schnitt: Bernd Schlegel

Musik: Oliver Thiede

Produktionsdesign: Matthias Müsse

Kostüme: Silke Sommer

Ton: Frank Heidbrink

Produzent: Philipp Budweg

Koproduzent: Robert Marciniak, Marco Mehlitz

Produktion (Firma): Lieblingsfilm GmbH

Weltvertrieb: Fox International Productions

Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Regie: Neele Leana Vollmar