Monsun Baby
Filmfest 2014

Altersfreigabe

Nina und Mark versuchen seit Jahren vergeblich, ein Kind zu bekommen. Mehrere Versuche, durch In-vitro-Fertilisation schwanger zu werden, sind bereits scheitert. Adoptieren wollen sie nicht. Sie wünschen sich ein eigenes Kind, entstanden aus ihrer Liebe – und ihren Genen. Die letzte Möglichkeit, die ihnen noch bleibt, scheint der in Deutschland gesetzlich verbotene Weg einer Leihmutterschaft. Aus finanziellen Gründen kommt für sie nur Indien in Frage. Dort werden Ninas befruchtete Eizellen einer indischen Frau eingepflanzt. Alles läuft gut und Nina und Mark freuen sich auf ihr sehnsüchtig erwartetes Baby. Doch plötzlich erreicht sie eine erschütternde Nachricht: Die Leihmutter scheint verschwunden zu sein. Das deutsche Paar begibt sich auf die Suche nach der Frau, die ihr Baby in ihrem Bauch trägt. Es wird für die beiden eine aufwühlende Reise durch ein fremdes, faszinierendes Land.
Roxy Film

tags: Beziehung, Familie, Gesellschaft, Spielfilm

Darsteller: Julia Jentsch, Robert Kuchenbuch, Tilotama Shome, Swaroopa Gosh, Loni von Friedl

Credits

Drehbuch: Florian Hanig, Andreas Kleinert

Kamera: Andreas Höfer

Schnitt: Gisela Zick

Musik: Daniel Dickmeis

Produktionsdesign: Oliver Hoese

Kostüme: Esther Amuser

Ton: Udo Steinhauser

Produzent: Annie Brunner

Koproduzent: Andreas Richter, Ursula Woerner

Produktion (Firma): Roxy Film GmbH

Regie: Andreas Kleinert