A Wolf At The Door
Filmfest 2014

Ein sechsjähriges Mädchen ist verschwunden. Die Ermittlungen der Polizei führen zu Rosa, der Geliebten des Vaters des Kindes. Hat sie aus Eifersucht die Tochter der Rivalin entführt?

"O LOBO ATRÁS DA PORTA ist eine zeitgenössische Tragödie, die im Rio de Janeiro des Jahres 2000 spielt. Der Film beginnt mit Polizisten, die das Verschwinden eines jungen Mädchens untersuchen und taucht von da aus ein in die Untiefen und Besonderheiten des Verhältnisses seiner Hauptfiguren. Unter der Oberfläche dieses Thrillers findet sich eine tragische Romanze, zwischen Bernardo, Rosa und Sylvia, die in einer Dreiecksbeziehung aus Liebe und Hass stecken. Mehr als um Liebe, sei es fleischliche oder metaphysische, geht es in dem Film um Betrug. Darum, was wir uns vom Leben erhoffen und was am Ende wirklich passiert – und wie wir auf diese Diskrepanz zwischen Verlangen und Realität reagieren."
Fernando Coimbra

tags: Beziehung, Lateinamerika, Rache, Sexualität, Spielfilm, Verbrechen/ Mord

Darsteller: Leandra Leal, Milhem Cortaz, Fabiula Nascimento

Credits

Drehbuch: Fernando Coimbra

Kamera: Lula Carvalho

Schnitt: Karen Akerman

Musik: Ricardo Cutz

Produktionsdesign: Tiago Marques

Kostüme: Valeria Stefani

Produzent: Caio Gullane

Koproduzent: Fabiano Gullane, Débora Ivanov, Pablo Torrecillas, Rodrigo Castellar

Produktion (Firma): Gullane Entretenimiento SA

Weltvertrieb: Mundial Sales

Regie: Fernando Coimbra