Joe
Filmfest 2014

Der ehemalige Häftling Joe Ransom versucht in einer Kleinstadt der amerikanischen Südstaaten seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch die Begegnung mit dem 15-jährigen Gary erinnert Joe an seine eigene Jugend und die Ausweglosigkeit, die den Anfang seiner kriminellen Karriere bildete. In der Hoffnung, den Jungen vor dem gleichen Schicksal zu bewahren und ihn aus dem kriminellen Sumpf der Kleinstadt zu befreien, nimmt er sich Garys als Mentor an. Regisseur David Gordon Green gelingt mit der Adaption des gleichnamigen Romans von Larry Brown ein düsterer Crime Film, in dem Nicolas Cage zu seinen Wurzeln im ernsteren Kino zurückkehrt.

tags: Freundschaft, Gewalt, Spielfilm

Darsteller: Nicolas Cage, Tye Sheridan, Gary Poulter, Ronnie Gene Blevins, Adriene Mishler

Credits

Drehbuch: Gary Hawkins, Original von/by: Larry Brown

Kamera: Tim Orr

Schnitt: Colin Patton

Musik: Jeff McIlwain, David Wingo

Produktionsdesign: Helen Britten

Kostüme: Karen Malecki, Jill Newell

Ton: Shayna Brown, Christof Gebert

Produzent: David Gordon Green

Koproduzent: Lisa Muskat, Derrick Tseng, Christopher Woodrow

Produktion (Firma): Worldview Entertainment

Weltvertrieb: WestEnd Films

Verleih: Koch Media Deutschland GmbH

Regie: David Gordon Green