Wie der Wind sich hebt
Filmfest 2014

Eigentlich träumt Jiro davon, zu fliegen. Weil er aber kurzsichtig ist, wird ihm dieser Traum auf ewig verwehrt bleiben. Zum Glück gibt es noch einen anderen Weg, wie Jiro seine Liebe zum Fliegen ein Stück weit ausleben kann: Er wird Flugzeugbauer. Später wird Jiro Kriegsflugzeuge entwerfen, während seine Frau Naoko mit gesundheitlichen Problemen kämpft. Und er wird sich fragen, ob nicht die Liebe vielleicht noch schöner ist als der Flugzeugbau?
Anime-Altmeister Hayao Miyazaki, Chef des Studio Ghibli, legt nach PONYO ein handgezeichnetes Biopic vor, basierend auf dem Leben von Jiro Horikoshi, der Flugzeuge designte, die während des Zweiten Weltkriegs von Japan im Kampf eingesetzt wurden. KAZE TACHINU war 2013 der erfolgreichste Film in Japan und 2014 für den Oscar als bester Animationsfilm nominiert.

tags: Animation, Fernost, Geschichte, Liebe, Surreal

Sprecher: Anno Hideaki, Miori Takimoto, Hidetoshi Nishijima, Jun Kunimura

Credits

Drehbuch: Hayao Miyazaki

Schnitt: Seyama Takeshi

Musik: Joe Hisaishi

Ton: Koji Kasamatsu

Produzent: Toshio Suzuki

Produktion (Firma): Studio Ghibli

Weltvertrieb: Wild Bunch

Verleih: Universum Film Verleih

Regie: Hayao Miyazaki