Low Cost (Claude Jutra)
Filmfest 2011

David Miller weiß seit seinem neunten Lebensjahr, wann er sterben wird. Als dieses Datum unerbittlich näher rückt, trifft er sich ein letztes Mal mit seinen Liebsten und möchte noch zwei Dinge ergründen: Zum einen will er lernen, einen Krawattenknoten zu binden, zum anderen will er wissen, welche Hintergründe zum Tod des kanadischen Filmemachers Claude Jutra führten, der 1986 in den Sankt-Lorenz-Strom stürzte und ertrank. Ein Spielfilm, ein Roadmovie, zwischen Lausanne und Ouagadougou im Verlauf von zehn Jahren mit dem Handy aufgenommen. Es geht um den Wert des Lebens in einer Zeit, in der alles im Sonderangebot zu haben ist und den Tod, über den sich nicht verhandeln lässt. Doublefeature mit TOULOUSE

tags: Spielfilm

Darsteller: Thibault de Chateauvieux, Natacha Koutchoumov, Adrien Barazzone, Emmanuel Salinger, Pierre Chatagny

Credits

Regie: Lionel Baier