Swim Little Fish Swim
Filmfest 2014

In drei ineinander verwobenen Erzählsträngen lädt SWIM LITTLE FISH SWIM zur Reise ins Leben dreier junger Menschen auf der Suche nach dem persönlichen Glück ein: Leeward und Mary sind verheiratet und haben eine dreijährige Tochter. Das Geld ist knapp, denn während Mary als Krankenschwester Überstunden schiebt, träumt Leeward davon, sich als Künstler und Musiker zu verwirklichen – und schafft es daneben nicht, einen festen Job zu halten. Als die junge Lilas, eine französische Künstlerin, die versucht in New York dem Schatten ihres berühmten Vaters und der dominanten Mutter zu entkommen, ins Leben der kleinen Familie tritt, wird die angespannte Situation noch komplizierter. Mit humorvollem, spielerischem Blick auf schwierige Lebenssituationen erzählen Lola Bessis (die gleichzeitig als Lilas vor der Kamera auftritt) und Ruben Amar in ihrem Langfilmdebüt von der langen Suche des Menschen nach sich selbst.

tags: Beziehung, Freundschaft, Glück, Spielfilm

Darsteller: Dustin Guy Defa, Lola Bessis, Brooke Bloom, Anne Consigny

Credits

Drehbuch: Lola Bessis, Ruben Amar

Kamera: Brett Jutkiewicz

Schnitt: Thomas Marchand

Musik: The Toys and Tiny Instruments, Candace Lee

Produktionsdesign: Yvette Granata

Ton: Arnaud Marten

Produzent: Ruben Amar

Koproduzent: Lola Bessis

Produktion (Firma): Les Films de la Fusée

Weltvertrieb: Jour2fête

Regie: Ruben Amar, Lola Bessis