La Ritournelle
Filmfest 2014

So hätte man sich auch nicht erträumt, Isabelle Huppert einmal zu sehen: Brigitte, die sie im neuen Film von Marc Fitoussi spielt, betreibt mit ihrem Mann Xavier eine Rinderfarm. Mit dem bodenständigen Leben in Gummistiefeln ist für Huppert denn aber auch bald Schluss, denn Brigitte – nach dem Auszug der Kinder aus dem Elternhaus von der Routine des Ehealltags und der Bodenständigkeit ihres Mannes entnervt – steigt spontan in den nächsten Zug nach Paris. Dort angekommen, flackern neue – und alte vergessene – Seiten an ihr wieder auf. Und schnell findet sie in Jesper auch noch einen Verehrer. So leicht allerdings gibt sich Xavier nicht geschlagen. Auch er bricht mit der Routine und reist Brigitte nach. Aber kann er sich wirklich im Alter noch einmal neu erfinden und seine Frau zurückgewinnen?

Beachten Sie: Im Rahmen der Vorstellung am 2. Juli wird Isabelle Huppert der CineMerit Award verliehen.

tags: Beziehung, Liebe, Spielfilm

Darsteller: Isabelle Huppert, Jean-Pierre Darroussin, Michael Nyqvist, Pio Marmaï, Jean-Charles Clichet

Credits

Drehbuch: Marc Fitoussi

Kamera: Agnes Godard

Schnitt: Laure Gardette

Musik: Tim Gane, Sean O’Hagan

Produktionsdesign: François Emmanuelli

Kostüme: Marité Coutard

Ton: Olivier le Vacon

Produzent: Caroline Bonmarchand

Koproduzent: Isaac Sharry

Produktion (Firma): Avenue B Productions

Verleih: Wild Bunch Germany

Regie: Marc Fitoussi