Avant l’Aube
Filmfest 2011

Frédéric, Mitte 20, hat einige Zeit in der Reha-Klinik verbracht. Um wieder im Leben Fuß zu fassen, nimmt er eine Stelle als Nachtportier in einem abgelegenen Hotel in den Pyrenäen an. Eines Tages verschindet ein Gast spurlos. Kurz darauf beobachtet Frédéric den Chef, der zusammen mit seinem Sohn ein Unfallauto auf dem Parkplatz versteckt. Als die Polizei auftaucht, deckt der junge Mann seinen Arbeitsgeber. Dieser befördert ihn daraufhin... und beginnt Beweise zu manipulieren, um Frédéric als Täter erscheinen lassen. Ein Film über Familienbande und den Wunsch nach Familie, über patriarchalische Strukturen und Familientraditionen, über Väter und Söhne, über Macht und Machtverlust.

tags: Spielfilm

Darsteller: Jean-Pierre Bacri, Vincent Rottiers, Ludmila Mikaël, Sylvie Testud, Céline Sallette

Credits

Regie: Raphael Jacoulot