Gun Hill Road
Filmfest 2011

Enrique kommt nach drei Jahren aus dem Gefängnis nach Hause in die Bronx. Die Dinge haben sich verändert. Angela, seine Frau, wirkt distanziert und sein jugendlicher Sohn Michael hat sein Coming-Out gehabt: Er ist jetzt Vanessa, eine Transsexuelle. Enrique kann das nicht akzeptieren. Es ist unvereinbar mit seinem Bild von Männlichkeit. Angela versucht verzweifelt, die Familie zusammen zu halten. Vor allem beschützt sie Vanessa. Und Enrique steht noch unter der Beobachtung seines Bewährungshelfers... "Im Kern geht es um zwei Dinge: die Unfähigkeit eines Vaters, sich aus dem teuflischen Kreislauf seines gewohnten Lebens zu lösen; und um die differenziert gezeichnete Figur Michael/Vanessa. Der Newcomer Harmony Santana ist in der Rolle unvergesslich. Der Erstlingsfilm ist ein komplexes Familiendrama, das mit liebevollem Humor und Sensibilität erzählt wird - und mit einem tiefen Verständnis dafür, wie die soziale Umgebung die Menschen formt." Sundance Film Festival

tags: Spielfilm

Darsteller: Judy Reyes, Esai Morales, Isiah Whitlock Jr., Vincent Laresca, Miriam Colon

Credits

Regie: Rashaad Ernesto Green