A Little Closer
Filmfest 2011

Sheryl, alleinerziehende Mutter, sucht verzeifelt nach einem Mann, einem geeigneten Vater für ihre zwei Söhne. Woche für Woche besucht sie einen Single-Abend, stets in der Hoffnung, dort ihren Traumprinzen zu finden. Ihr 16-jähriger Sohn Marc ist noch Jungfrau und lässt sich von seinem älteren Freund Don in Liebesfragen beraten, während der elfjährige Stephen sich in seine strenge, von den Mitschülern verhasste Lehrerin verliebt. Da lernt Marc Joanna kennen, verabredet sich mit der 15-Jährigen und beschließt alles daran zu setzen, mit ihr Sex zu haben. In seinem visuell überzeugenden Spielfilmdebüt - Kameramann Daniel Patrick Carbone arbeitet primär mit natürlichem Licht und aus der Hand - verknüpft Matthew Petock drei Geschichten, erzählt von einer Familie, die im ländlichen Virginia am Rande der Gesellschaft (über-)lebt und mit den Grausamkeiten der Liebe sowie der Sexualität konfrontiert wird.

tags: Spielfilm

Darsteller: Sayra Player, Parker Lutz, Eric Baskerville, Chris Kies, Catherine Andre

Credits

Regie: Matthew Petock