Savage
Filmfest 2011

Ein Ausschnitt der schwedischen Gesellschaft, den man so im Kino oder in den populären TV-Filmen selten zu sehen bekommt: Kim ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und möchte in Zukunft nicht mehr mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Ein unauffälliges Leben will er auf dem Land führen, seine Freizeit mit der Freundin verbringen und im Beruf erfolgreich sein. Gute Vorsätze, doch schwierig umzusetzen, verfolgt Kims krimineller Vater doch mit seinem Sohn ganz andere Pläne.

tags: Spielfilm

Darsteller: Magnus Skog, Sofie Karlsson, Stefan Söderberg, Emelie Sundelin, Rolf Jarl

Credits

Regie: Martin Jern, Emil Larsson