Manglehorn
Filmfest 2015

Einst drehte er krumme Dinger, jetzt lässt Manglehorn (Al Pacino) die Tage in einem Kaff in Texas verstreichen. Der Schlosser hilft den Leuten, wenn mal eine Tür aus Versehen zufällt, bleibt aber gegenüber seiner Umwelt verschlossen. Einer alten Liebe hängt er nach – die Melancholie steht Al Pacino ins Gesicht geschrieben. Aber das ist nur eine Facette in dieser fein-schrägen Charakterstudie von David Gordon Green (PRINCE AVALANCHE). Ob Holly Hunter den Gefühls-Safe Manglehorn knacken kann?

tags: Älterwerden, Einsamkeit, Erinnerungen, Freundschaft, Spielfilm

Darsteller: Al Pacino, Holly Hunter, Harmony Korine, Chris Messina, Natalie Wilemon

Credits

Drehbuch: Paul Logan

Kamera: Tim Orr

Schnitt: Colin Patton

Musik: Explosions in the Sky, David Wingo

Produktionsdesign: Richard A. Wright

Kostüme: Jill Newell

Ton: Christof Gebert

Produzent: Lisa Muskat, Christopher Woodrow, Molly Conners, Derrick Tseng, David Gordon Green

Produktion (Firma): Muskat Filmed Productions

Koproduktion (Firma): Rough House Pictures

Weltvertrieb: WestEnd Films

Regie: David Gordon Green