Twin Brothers - 53 Scenes In Chronological Order
Filmfest 2011

Gustav und Oskar sind Zwillinge. Sie besuchen dieselbe Schulklasse, haben beide blondes Haar und blaue Augen. Aber niemand würde die beiden je verwechseln. Gustav ist der größte Schüler der Klasse, Oskar der kleinste, er leidet unter Zwergwuchs. Zehn Jahre lang hat Regisseur Axel Danielson die Zwillinge, die am südlichsten Zipfel Schwedens aufgewachsen sind, mit der Kamera begleitet. 53 Szenen sind so über die Jahre entstanden, die chronologisch montiert erzählen, was den beiden im Alter von neun bis 19 Jahren alles widerfahren ist. Eine Initiationsgeschichte der anderen Art, die von der Suche nach der eigenen Identität ezählt.

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Axel Danielson