Overgames
Filmfest 2015

Altersfreigabe

Trailer ansehen

In einer Talkshow erzählt Joachim Fuchsberger, dass die Spiele seiner 1960 erstmals ausgestrahlten TV-Show "Nur nicht nervös werden" in der US-Psychiatrie entwickelt wurden. Und wer waren seine Zuschauer? "Eine verrückte, eine psychisch gestörte Nation". Ausgehend von dieser Aussage machte Lutz Dammbeck sich auf Spurensuche. Ergebnis: ein faszinierender Film über heitere und ernste Spiele, Therapien zur Um- und Selbstumerziehung und die Ideengeschichte einer permanenten Revolution.


 


BITTE BEACHTEN SIE: Der Film wird im Original mit englischen Untertiteln gezeigt. AUSNAHME: Die Vorstellung am 29. Juni um 19 Uhr wird im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

tags: Dokumentarfilm, Essay, Geschichte, Gesellschaft, Surreal

Mit: (Dokumentarfilm) Maggy Van Ostrand, Rick Prelinger, Bob Noah, Michael Brockman, Philip Zimbardo

Credits

Drehbuch: Lutz Dammbeck

Kamera: Eberhard Geick, Börres Weiffenbach, Volker Tittel, Istvan Imreh

Schnitt: Margot Neubert-Maric

Musik: J.U. Lensing

Produktionsdesign: Lutz Dammbeck

Ton: Björn Geldermann, Vinzent Muhsik

Produzent: Lutz Dammbeck

Produktion (Firma): Lutz Dammbeck Filmproduktion

Koproduktion (Firma): Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Westdeutscher Rundfunk (WDR), ARTE

Regie: Lutz Dammbeck