Nude Area
Filmfest 2015

Eine Liebe zwischen zwei Frauen, fragmentarisch erzählt, sinnlich, ohne Worte: Die 16-jährige Naomi entwickelt eine Obsession für die gleichaltrige Fama, die aus den ärmeren Vierteln im Osten der Stadt stammt. Sie treffen sich in einer Frauen-Sauna, dort, wo Körper sich fern von Klassendenken begegnen. Einen Sommer lang spielen Naomi und Fama ein Spiel der Anziehung und Verführung.

tags: Frauen, Liebe, Queer, Sexualität, Spielfilm

Darsteller: Sammy Boonstra, Imaan Hammam

Credits

Drehbuch: Urszula Antoniak

Kamera: Piotr Sobocinski Jr.

Schnitt: Milenia Fiedler

Musik: Pawel Mykietyn, Ethan Rose

Produktionsdesign: Gerard Loomans

Kostüme: Bho Roosterman

Ton: Martijn Helle

Produzent: Arnold Heslenfeld

Koproduzent: Dariusz Jablonski

Produktion (Firma): Topkapi Films

Koproduktion (Firma): Apple Film Production Ltd

Weltvertrieb: REEL SUSPECTS

Regie: Urszula Antoniak