So Hot Was The Cannon
Filmfest 2015

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Eine Wohnsiedlung im besetzten Sarajevo zur Zeit des Bosnienkrieges. Eine Granate schießt in eines der Apartments und tötet die Eltern des zehnjährigen Derco. Eine benachbarte Tante nimmt den traumatisierten Jungen unter ihre Fittiche. Mit der Zeit freundet Derco sich mit dem kleinen Bruder eines Soldaten an, macht erste Lebenserfahrungen – und wird Zeuge davon, welche psychologischen Auswirkungen die Belagerung auf die Menschen hat. Eine packende Kriegsstudie von Slobodan Skerlić.

tags: Jugend/Coming of Age, Krieg, Menschenrechte, Spielfilm, Trauer/Trauma

Darsteller: Stanislav Ručnov, Anita Mančić, Muhamed Dupovac, Mugdin Avdagić, Kenan Musić

Credits

Drehbuch: Slobodan Skerlić

Originalvorlage: Vladimir Kecmanovic

Kamera: Dušan Joksimović

Schnitt: Đorđe Marković

Produktionsdesign: Kiril Spaseski

Kostüme: Tatjana Radisic

Ton: Novica Jankov

Produzent: Tihomir Stanić

Produktion (Firma): Drina Film

Weltvertrieb: Soul Food Distribution

Regie: Slobodan Skerlić