Prometo Um Dia Deixar Essa Cidade
Filmfest 2015

Nach einem Aufenthalt in einer Entzugsklinik kehrt Joli in die Villa ihres Vaters Antonio in Recife zurück. Der spannt sie in seine Bürgermeisterkampagne ein, macht sie zur Leiterin einer Stiftung im Kampf gegen den Drogenkonsum und quartiert sie mir ihrem Verlobten in einen goldenen Luxuskäfig. Doch immer wieder bricht Jolie, zwischen Vitalität und Wahnvorstellung, aus der heilen Welt aus, die ihr die zwei Männer aufzwingen wollen. Und immer wieder suchen Vater und Verlobter, von der irrationalen Kraft einer zugleich starken und zerbrechlichen Frau überfordert, Jolis verzweifelten Drang nach Freiheit zu brechen. Ein stilistisch überbordender Psychothriller mit der brillanten, mehrfach für die Rolle der Joli preisgekrönten Bianca Joy Porte.

tags: Beziehung, Einsamkeit, Lateinamerika, Porträt, Spielfilm

Darsteller: Bianca Joy Porte, Zécarlos Machado, Sérgio Marone

Credits

Drehbuch: Daniel Aragão

Kamera: Pedro Sotero

Schnitt: Daniel Aragão

Musik: Bernie Worrell

Produktionsdesign: Thales Junqueira

Kostüme: Andrea Monteiro

Ton: Daniel Aragão

Produzent: Daniel Aragão

Koproduzent: Jefferson Cavalcanti

Produktion (Firma): Cicatrix Filmes

Weltvertrieb: FiGa Films LLC

Regie: Daniel Aragão