Die Melodie des Meeres
Filmfest 2015

Empfohlen ab 6 Jahren

Die kleine Saoirse findet die magische Muschel ihrer verstorbenen Mutter und lauscht ihrer Musik. Ein Märchen beginnt: Denn Saoirse ist in Wirklichkeit ein Seehundmädchen, das an Land lebt. Eine alte irische Sage erzählt von zwei Welten – dem Meer und dem Land –, zwischen denen sich das Mädchen entscheiden muss. Der bildschöne Zeichentrickfilm von Tomm Moore war für den diesjährigen Animations-Oscar nominiert.

Medienpädagogische Zusatzmaterialien zum Download (PDF)


 


BITTE BEACHTEN SIE: Die Vorstellungen am 27. Juni um 14:30 Uhr und am 2. Juli um 9 Uhr werden live deutsch eingesprochen.

tags: Abenteuer, Animation, Familie, Musik, Spielfilm

Sprecher: Brendan Gleeson, Fionnula Flanagan, David Rawle, Lisa Hannigan, Lucy O'Connell

Credits

Drehbuch: Will Collins

Schnitt: Darragh Byrne

Musik: Bruno Coulais

Produktionsdesign: Adrien Merigeau (Art direction)

Ton: Nostradine Benguezzou, Marie Doyeux

Produzent*in: Tomm Moore

Produktion (Firma): Cartoon Saloon

Koproduzent: Marc Ume, Stephan Roelants, Claus Toksvig Kjaer

Koproduktion (Firma): The Big Farm, Melusine Productions, Norlum

Weltvertrieb: WestEnd Films

Verleih: KSM GmbH

Regie: Tomm Moore