Der verlorene Bruder
Filmfest 2015

Altersfreigabe

Anfang der 1960er-Jahre in der westfälischen Provinz: Nach ihrer Flucht aus den Ostgebieten konnten die Blaschkes sich eine solide Existenz aufbauen. Doch Mutter Elisabeth kann die Gedanken an ihren erstgeborenen Sohn nicht verdrängen, der in den Wirren der Flucht verschollen ist. Die größte Hoffnung der Eltern auf ein Wiedersehen ist für den jüngeren Sohn Max allerdings die größte Furcht…

Fotos © C+P Film/ Martin Menke

tags: Familie, Geschichte, Spielfilm

Darsteller: Noah Kraus, Charly Hübner, Katharina Lorenz, Matthias Matschke, Johanna Gastdorf

Credits

Drehbuch: Ruth Toma

Originalvorlage: Hans-Ulrich Treichel

Kamera: Theo Bierkens

Schnitt: Eva Schnare

Musik: Sebastian Pille

Produktionsdesign: Susann Bieling

Kostüme: Katharina Ost

Ton: Sylvain Rémy

Produzent: Jakob Claussen, Uli Putz

Produktion (Firma): Claussen+Putz Filmproduktion GmbH

Regie: Matti Geschonneck

Redakteur: Barbara Buhl (WDR), Christine Strobl (ARD Degeto), Meike Götz (MDR), Claudia Simionescu (BR)

TV-Sender: WDR, ARD Degeto, MDR, BR