Den Menschen so fern
Filmfest 2015

Daru, großartig gespielt von Viggo Mortensen, erhält 1954 in Algerien den Auftrag, den Mörder Mohamed in die nächste große Stadt zu bringen, wo dem Kriminellen der Prozess gemacht werden soll. Nach der Kurzgeschichte „Der Gast“ von Albert Camus erzählt LOIN DES HOMMES die abenteuerliche Reise zweier Männer durch die Wüste – zur Musik von Nick Cave und Warren Ellis!

Im charmanten Fünfzigerjahre-Saal im Amerikahaus öffnet das Filmfest am 26.6. mit holleschek+schlick und dem DJ-Duo 'Paul and the Hungry Wolf' das Festival für die Münchner: film.volk.fest mit Screening des Eröffnungsfilms DEN MENSCHEN SO FERN mit Viggo Mortensen! Im Anschluss steht Regisseur David Oelhoffen vor Ort für ein Q&A bereit.
Ab 20.00 Uhr (Film) oder 22:00 Uhr (Fest) - Filmreservierungen unter www.zuendeln.de

tags: Frankophon, Geschichte, Gewalt, Kulturkonflikt, Spielfilm

Darsteller: Viggo Mortensen, Reda Kateb, Antoine Laurent, Djemel Barek, Vincent Martin

Credits

Drehbuch: David Oelhoffen

Originalvorlage: Albert Camus

Kamera: Guillaume Deffontaines

Schnitt: Juliette Welfling

Musik: Nick Cave, Warren Ellis

Produktionsdesign: Stéphane Taillasson

Kostüme: Khadija Zeggaï

Ton: Martin Boissau, Thomas Desjonquères, Emmanuel Croset

Produzent: Marc du Pontavice, Matthew Gledhill

Produktion (Firma): One World Films

Koproduktion (Firma): Pathé Production, Perceval Pictures, Kaléo Films

Weltvertrieb: Pathé Distribution

Verleih: Arsenal Filmverleih GmbH

Regie: David Oelhoffen