Der letzte Wolf (3D)
Filmfest 2015

Ein Student aus Peking lernt 1967 die Traditionen der Nomaden der Inneren Mongolei kennen und begegnet dabei auch den dort heimischen, von der Ausrottung bedrohten Wölfen. Zum dritten Mal nach DER BÄR und ZWEI BRÜDER hat Regisseur Jean-Jacques Annaud einen packenden Spielfilm über die Begegnung zwischen wilden Tieren und dem Menschen gedreht – diesmal in 3D und so actionreich wie nie zuvor.

tags: Abenteuer, Action, Natur, Spielfilm

Darsteller: Shaofeng Feng, Shawn Dou, Ankhnyam Ragchaa, Yin Zhusheng, Basen Zhabu

Credits

Drehbuch: Alain Godard, Jean-Jacques Annaud, Lu Wei, John Collee

Originalvorlage: Jiang Rong

Kamera: Jean-Marie Dreujou

Schnitt: Reynald Bertrand

Musik: James Horner

Produktionsdesign: Quan Rongzhe

Kostüme: Ma Yingbo

Ton: Cyril Holtz

Produzent*in: La Peikang, Zhang Qiang, Bill Kong, Jean-Jacques Annaud, Xavier Castano

Produktion (Firma): China Film Co.,Ltd

Koproduktion (Firma): Reperage, Beijing Forbidden City Co., Ltd., Mars Films, Wild Bunch, Edko Films, Groupe Herodiade, Beijing Phoenix Entertainment Co., Ltd., Loull Production

Weltvertrieb: Wild Bunch

Verleih: Wild Bunch Germany

Regie: Jean-Jacques Annaud