Anime Nere
Filmfest 2015

Luciano hat dem Drogenhandel scheinbar endgültig den Rücken gekehrt und sich nach Kalabrien zurückgezogen, allein mit der Natur, seiner Frau und Leo, dem Sohn im Teenageralter. Was für Luciano den langersehnten Frieden bedeutet, ist für Leo freilich ein Leben in abgrundtiefer Langeweile. So lässt sich der Hitzkopf hineinziehen in den Thrill der schmutzigen Geschäfte seiner Onkel. Ein eleganter Mafia-Thriller aus Familienperspektive, nominiert für sieben italienische Golden Globes.

tags: Familie, Spielfilm, Thriller, Verbrechen/Mord

Darsteller: Marco Leonardi, Peppino Mazzotta, Fabrizio Ferracane, Barbora Bobulova, Anna Ferruzzo

Credits

Drehbuch: Francesco Munzi, Fabrizio Ruggirello, Maurizio Braucci

Originalvorlage: Gioacchino Criaco

Kamera: Vladan Radovic

Schnitt: Cristiano Travaglioli

Musik: Giuliano Taviani

Produktionsdesign: Luca Servino

Kostüme: Marina Roberti

Ton: Stefano Campus

Produzent*in: Luigi Musini, Olivia Musini

Produktion (Firma): Cinemaundici

Koproduzent: Fabio Conversi

Koproduktion (Firma): Babe Film S.A.S.

Weltvertrieb: RAI COM SPA

Regie: Francesco Munzi