The Fencer
Filmfest 2015

1952: Stalin regiert die Sowjetunion mit harter Hand, und der junge Endel entflieht den Häschern des KGB in die estnische Provinz. Hier heuert er als Sportlehrer an und möchte den Kindern das Fechten beibringen. Endels Schützlinge sind bald begeistert von ihrem neuen Lehrer und dem gemeinsamen Hobby. Sie ermutigen ihn sogar, an einem demnächst stattfindenden Turnier teilzunehmen. Doch das bringt Endel in ein schwerwiegendes Dilemma: Die Meisterschaft findet in Leningrad statt…

tags: Geschichte, Politik, Spielfilm, Sport

Darsteller: Märt Avandi, Ursula Ratasepp, Lembit Ulfsak, Liisa Koppel, Joonas Koff

Credits

Drehbuch: Anna Heinämaa

Kamera: Tuomo Hutri F.S.C.

Schnitt: Tambet Tasuja, Ueli Christen

Musik: Gert Wilden jr.

Produktionsdesign: Jaagup Roomet

Kostüme: Tiina Kaukanen

Ton: Peter Riegel, Maik Siegle

Produzent: Kai Nordberg

Koproduzent: Jörg Bundschuh, Ivo Felt, Hubert von Spreti

Produktion (Firma): Making Movies Oy

Koproduktion (Firma): Kick Film GmbH, Allfilm, BR/ARTE

Weltvertrieb: The Little Film Company

Verleih: Zorro Film GmbH

Regie: Klaus Härö