Filmmakers Live: Sam Fuller In Europa: Ein Gespräch mit Christa Lang-Fuller, Samantha Fuller, Samira Fuller
Filmfest 2015

Altersfreigabe

Sam Fuller, der große Außenseiter unter den Hollywood-Regisseuren der Nachkriegszeit, hat in den 80er Jahren drei Filme in Frankreich gedreht, aber sein erster eurpäischer Film, DEAD PIGEON ON BEETHOVEN STREET, entstand 1972 in Deutschland für die TATORT-Reihe! Ende des Zweiten Weltkriegs war Fuller schon einmal in Bonns Beethovenstraße: als amerikanischer Soldat. Davon erzählt Robert Fischers Dokumentarfilm RETURN TO BEETHOVEN STREET, und darüber unterhält Fischer sich hier live mit der Schauspielerin Christa Fuller-Lang (Fullers Ehefrau), der Regisseurin Samantha Fuller (Tochter) und Fullers Enkeltochter Samira.

Der Eintritt ist frei. Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets – direkt hier im WebShop oder an unseren Filmfest-Kassen.
Bitte haben Sie Verständnis, falls Programmänderungen oder zeitliche Verschiebungen auftreten. Programmänderungen werden an dieser Stelle aktuell angekündigt.