EN MAI FAIS CE QU'IL TE PLAÎT
Filmfest 2016

Mai 1940. Die Deutschen fallen in Belgien und Frankreich ein. Die Bewohner eines kleinen Dorfes in Nordfrankreich entschließen sich, wie so viele andere ins Landesinnere zu fliehen. Der deutsche Junge Max reist mit ihnen. Sein Vater Hans, Gegner des Nazi-Regimes, kann indessen aus einem Gefängnis in Arras entkommen und macht sich auf die Suche nach seinem Sohn. Ein historischer Film, abenteuerlich und dramatisch, von Christian Carion (MERRY CHRISTMAS, 2005).

tags: Frankophon, Geschichte, Krieg, Spielfilm

Darsteller: August Diehl, Mathilde Seigner, Alice Isaaz, Olivier Gourmet

Credits

Drehbuch: Christian Carion, Andrew Bampfield, Laure Irrmann

Kamera: Pierre Cottereau

Schnitt: Laure Gardette

Musik: Ennio Morricone

Produktionsdesign: Jean-Michel Simonet

Kostüme: Monic Parelle

Ton: Pascal Jasmes

Produzent*in: Philip Boëffard, Christophe Rossignon

Produktion (Firma): Nord-Ouest Films

Koproduzent: Romain Le Grand, Patrick Quinet

Koproduktion (Firma): Pathé International, France 2 Cinéma, Appaloosa Distribution, Une Hirdonelle, Clap Trap

Weltvertrieb: Pathé International

Regie: Christian Carion

Biografie

Christian Carion entwickelte schon früh eine Leidenschaft fürs Kino. Geboren 1963 als Sohn zweier Landwirte im nordfranzösischen Cambrai, studierte er jedoch auf Wunsch seiner Eltern zunächst an einer Ingenieursschule des Agrarministeriums. Nebenbei machte er Experimente mit einer Videokamera. Er lernte den Filmproduzenten Christophe Rossignon kennen, der sein Talent entdeckte und förderte. Rossignon produzierte und spielte mit in Carions Kurzfilm MONSIEUR LE DÉPUTÉ. Anschließend produzierte er Carions ersten Langspielfilm EINE SCHWALBE MACHT DEN SOMMER (2001), der für einen César in der Kategorie Bestes Erstlingswerk nominiert wurde. 2005 verfilmte Carion sein schon in den Neunzigern angedachtes Projekt MERRY CHRISTMAS mit einem deutsch-französischen Cast. Der im Ersten Weltkrieg spielende Film war ein Kinohit und wurde 2006 von Frankreich als Beitrag für den Oscar, Golden Globe und BAFTA eingereicht. Danach drehte Carion L’AFFAIRE FAREWELL (2009). EN MAI FAIS CE QU'IL TE PLAÎT ist sein vierter Spielfilm.