TRAMONTANE
Filmfest 2016

Rabih, ein blinder junger Mann, findet heraus, dass sein Ausweis eine Fälschung ist. Also macht er sich auf den Weg durch den Libanon – auf der Suche nach einer Geburtsurkunde, auf der Suche nach seiner Identität. Doch das Land, durch das er reist, sucht selbst noch nach seinem Wesen, und zwischen Mythos und Historie, zwischen Lüge und persönlicher Erinnerung baut Rabih mit seinen Landsleuten an einem Bild von sich selbst und seiner Heimat.

tags: Arabische Welt, Erinnerungen, Krieg, Roadmovie, Spielfilm

Darsteller: Barakat Jabbour, Julia Kassar, Michel Adabashi, Toufic Barakat

Credits

Drehbuch: Vatche Boulghourjian

Kamera: Jimmy Lee Phelan

Schnitt: Nadia Ben Rachid

Musik: Cynthia Zaven

Ton: Rana Eid

Produzent*in: Georges Schoucair, Caroline Oliveira, Gabrielle Dumon

Produktion (Firma): Abbout Productions, Rebus Films Production

Koproduktion (Firma): Le Bureau Films

Weltvertrieb: The Bureau Sales

Regie: Vatche Boulghourjian

Biografie

Der libanesische Filmemacher Vatche Boulghourjian hat im Nahen Osten als Fernsehjournalist und parallel eigene Kurzfilme gedreht, bevor er einen Master of Fine Arts an der New York University machte. Sein Abschlussfilm THE FIFTH COLUMN lief 2010 auf dem Festival von Cannes.