FILMFESTIVALS - DIE VERKANNTE GRÖSSE? ZUM STELLENWERT DER KULTURANBIETER IN BAYERN
Filmfest 2016

Altersfreigabe

Podiumsdiskussion von Verband Bayerischer Filmfestivals e.V.


Filmfestivals gewinnen zunehmend an Bedeutung, als Impulsgeber wie auch als Teil der Verwertungskette und Standortfaktor. Dennoch sind die Arbeitsbedingungen so prekär wie in keiner anderen Kulturbranche! Der Verband Bayerischer Filmfestivals setzt sich für eine wachsende öffentliche Unterstützung ein. Aber wie lassen sich kulturpolitische und wirtschaftliche Relevanz angemessen abbilden? Wie groß ist der Spielraum angesichts wachsender Konkurrenz um öffentliche Gelder? Und welche unterschiedlichen Interessen sind im Spiel? Adrian Prechtel (AZ) diskutiert mit Matthias Helwig (Fünf Seen Filmfestival), Julia Deischl (FFF Bayern), Doris Bauer (Forum Österreichischer Filmfestivals) und Stefan Kloos (Rise And Shine World Sales).


Offen für alle

tags: Fachveranstaltung