KURZES FÜR KLEINE 5+: DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE
Filmfest 2017

Altersfreigabe

Teaser ansehen

Der kleine Vogel und die freche Raupe streiten sich um das letzte grüne Blatt. Als aber der Fuchs sie verfolgt, werden sie doch noch zu Freunden.

FSK 0, empfohlen ab 5 Jahren


Zu diesem Film bieten wir medienpädagogisches Zusatzmaterial zum Download an (PDF) >>

tags: Animation, Freundschaft, Glück, Humor, Kurzfilm, Tiere

Credits

Drehbuch: Lena von Döhren

Schnitt: Fe Liechti

Ton: Christof Steinmann

Produzent*in: Gerd Gockell

Produktion (Firma): Schattenkabinett Gmbh

Weltvertrieb: MAGNETFILM GmbH

Regie: Lena von Döhren

Biografie

Lena von Döhren wurde 1981 in Berlin geboren. Sie studierte Audiovisuelle Kommunikation an der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam. Danach folgte ein Master in Animation an der Hochschule Luzern – Design & Kunst. Ihr Abschluss-Kurzfilm trug den Titel DER KLEINE VOGEL UND DAS BLATT (2012). 2014 animierte sie die zweite Vogel-Geschichte DER KLEINE VOGEL UND DAS EICHÖRNCHEN. DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE ist nun der dritte und letzte Teil ihrer Trilogie.