MAYA DARDEL
Filmfest 2017

Die alternde Dichterin und Schriftstellerin Maya Dardel meldet sich bei einer Radioshow und erklärt öffentlich, dass sie sich selbst umbringen will. Zuvor ruft sie jedoch eine Art Wettbewerb aus: Sie will noch zu Lebzeiten entscheiden, wer ihren Nachlass sowie Besitz bekommt. Für das Erbe können sich ausschließlich junge, aufstrebende Poeten bewerben. In Dardels Haus kommen nach und nach die Bewerber und lassen sich von Dardel in verschiedener Hinsicht herausfordern.

tags: Älterwerden, Literatur, Sexualität, Spielfilm, Tod

Darsteller: Lena Olin, Rosanna Arquette, Nathan Keyes, Alexander Koch, Jordan Gavaris

Credits

Drehbuch: Magdalena Zyzak, Zachary Cotler

Kamera: Patrick Scola

Schnitt: Osman Bayraktaroglu

Musik: Zachary Cotler

Produktionsdesign: Sarah Cole

Kostüme: Susan Doepner-Senac

Ton: Tomasz Dukszta

Produzent: Mike S. Ryan, Morgan Jon Fox, Dariusz Jablonski, Violetta Kaminska, Izabela Wojcik

Produktion (Firma): Winter Film Company

Koproduktion (Firma): Greyshack Films, Message Film

Regie: Magdalena Zyzak, Zachary Cotler

Biografie

Magdalena Zyzak (oben) wurde 1983 in Zabrze, Polen, geboren. Sie studierte Film und Literatur an der University of Southern California und erhielt ihren Master von der Columbia University. Sie ist Autorin des Romans „The Ballad of Barnabas Pierkel“ sowie Co-Autorin und Produzentin des Spielfilms REDLAND. 2015 produzierte sie den Spielfilm ORION. Mit MAYA DARDEL (2016) legt sie gemeinsam mit Zachary Cotler ihr Regiedebüt vor. 2018 folgt ihr gemeinsamer zweiter Spielfilm: WHEN I’M A MOTH erzählt von den frühen Jahren von Hillary Clinton.

Zachary Cotler (unten) wurde 1981 in New Jersey geboren. Er ist unter anderem Autor des Romans „Ghost at the Loom“ und dreier Gedichtbände. Er studierte an der Cornell Universität und dem Iowa Writers‘ Workshop. Er gewann zudem zahlreiche Preise für seine Gedichte. Mit MAYA DARDEL (2016) gibt er gemeinsam mit Magdalena Zyzek sein Spielfilmdebüt. 2018 folgt ihr gemeinsamer zweiter Spielfilm: WHEN I’M A MOTH erzählt von den frühen Jahren von Hillary Clinton.