FITS AND STARTS
Filmfest 2017

David Warwik schreibt – seit Jahren am gleichen Stoff, der einmal ein Roman werden soll. Seine Frau Jennifer hingegen ist ein Star der Literaturszene und damit eines Milieus, mit dem David am liebsten so gar nichts zu tun hätte. Dennoch brechen die beiden von New York aus gemeinsam zu einem Empfang von Jennifers Verleger nach Connecticut auf. Unterwegs geht schon einiges schief, doch erst am Ziel der Reise öffnen sich für David die Türen zur Snobhölle, wo das introvertierte Sensibelchen im Schlund von Smalltalk, Arroganz und Eifersucht unterzugehen droht.

tags: Beziehung, Komödie, Kunst, Literatur, Spielfilm

Darsteller: Wyatt Cenac, Greta Lee, Maria Dizzia

Credits

Drehbuch: Laura Terruso

Kamera: Benjamin Rutkowski

Schnitt: Robert Grigsby Wilson

Musik: Jay Israelson

Produktionsdesign: Katrina Whalen

Kostüme: Aubrey Lafleur

Ton: Sebastian Harry Cepka

Produzent*in: Margherita Arco, Neda Armian, Laura Terruso

Produktion (Firma): Free Architect Film GmbH

Koproduktion (Firma): Armian Pictures

Regie: Laura Terruso

Biografie

Die gebürtige New Yorkerin Laura Terruso arbeitet in Los Angeles als Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin. Sie studierte Regie an der New York University und hat gemeinsam mit Michael Showalter das Drehbuch der Komödie HELLO, MY NAME IS DORIS (2012) verfasst, das auf ihrem Kurzfilm DORIS & THE INTERN (2011) basiert. FITS AND STARTS ist der erste lange Spielfilm, den sie inszeniert hat.