THE EIGHTH COMMISSIONER
Filmfest 2018

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Ein arroganter Politiker findet sich mitten in einem pikanten Drogen- und Sex-Skandal wieder. Möglichst schnell möchte ihn seine Regierung jetzt auf die entlegenste Insel Kroatiens versetzen, jenseits von Handysignalen und Internet. An dem wundersamen Ort soll er nun als Beauftragter die ersten gültigen Wahlen veranstalten – ein Projekt, an dem bereits sieben Vorgänger scheiterten. Nach Renato Baretićs satirischem Erfolgsroman von 2003.

tags: Gesellschaft, Humor, Literatur, Politik, Spielfilm

Darsteller: Frano Mašković, Borko Perić, Nadia Cvitanović, Ivo Gregurević, Goran Navojec

Credits

Drehbuch: Ivan Salaj

Originalvorlage: Renato Baretić

Kamera: Slobodan Trninić

Schnitt: Marin Juranić

Musik: Alen Sinkauz, Nenad Sinkauz

Produktionsdesign: Ivana Škrabalo

Kostüme: Morana Starčević

Ton: Dario Domitrović

Produzent: Jozo Patljak

Koproduzent: Kazimir Bačić, Damir Terešak, Dario Domitrović, Mario Vukadin, Tomislav Bubalo

Produktion (Firma): Alka Film

Koproduktion (Firma): Croatian Radiotelevision, Maxima Film, Embrio Production, Olimp Produkcija, Kadar Film&Video Production

Regie: Ivan Salaj

Biografie

Ivan Salaj wurde 1969 in Zagreb geboren. Er studierte an der Academy of Dramatic Art in Zagreb Film- und Fernsehregie. Er arbeitet als Autor, Regisseur und Produzent an Dokumentationen, Animationsfilmen und Werbespots. Für seinen Fernsehfilm MAN SIEHT SICH (1995) und die Kriegsdokumentation HOTEL SUNJA (1992) gewann er internationale Preise. THE EIGHTH COMMISSIONER (2018) ist sein erster Kinofilm.