KINO – HEIMAT ZWISCHEN TRADITION UND MODERNE
Filmfest 2018

Altersfreigabe

Zur Webseite

Filmgespräch der CSU- Fraktion im Bayerischen Landtag (Arbeitsgruppe Digitalisierung und Medien)


Kinos leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum kulturellen Leben und fördern die Identifikation der Menschen mit ihrer Heimat. Kinos vermitteln aber auch ein Bild von Heimat durch moderne Heimatfilme, Heimatkrimis oder Heimatkomödien. Gleichzeitig steht unsere Kinolandschaft vor neuen Herausforderungen, um innovativ und attraktiv zu bleiben. Wie sich unsere Kinos dieser Herausforderung stellen, welche Bedeutung sie für die Heimat haben und wie unsere Heimat Bayern im Kinofilm dargestellt wird – darüber diskutiert Markus Blume, medienpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion und Generalsekretär der CSU, mit renommierten Gästen aus der Branche bei der traditionellen Podiumsdiskussion der CSU-Landtagsfraktion im Rahmen des FILMFEST MÜNCHEN.


Auf Einladung und mit Anmeldung über: filmfest@csu-landtag.de oder 089/4126-2757


Weitere Informationen unter: www.csu-landtag.de

tags: Fachveranstaltung